Rechercher

Eine Pandemie, die aussergewöhnliche Massnahmen erfordert; nachhaltige Entwicklung bleibt im Fokus

Der Flugverkehr gehört zu den Wirtschaftssektoren, der am stärksten durch die COVID-19-Pandemie betroffen ist. In dieser beispiellosen Zeit nahm der binationale Flughafen seine Verantwortung als verlässlicher und engagierter Partner der trinationalen Region wahr. Er zeigte sich angesichts der ständig wechselnden Regelungen und deren Folgen auf den Flugbetrieb als agiles Unternehmen. Der EuroAirport hat aufgrund des drastischen Rückgangs des Passagierverkehrs um 71 Prozent auf 2,6 Millionen erhebliche Ausgabenkürzungen vorgenommen und eine rigorose Kostenkontrolle eingeführt. Trotz ungewisser Aussichten rückt der Flughafen Basel-Mulhouse die nachhaltige Entwicklung mehr denn je ins Zentrum seiner Aktivitäten.

Lesen Sie die vollständige Medienmitteilung.





Alliance GloBâle
c/o Handelskammer beider Basel
St. Jakobs-Strasse 25
CH-4010 Basel

T +41 61 270 60 24

F +41 61 270 60 65